Heizungsanlagen sind wie mit einem Auto zu vergleichen: sie müssen regelmäßig serviciert werden und einen professionellen Check durchlaufen, damit ihr Funktionalität langfristig gewährleistet werden kann. Die Leistung, die Ihre Heizungsanlage erbringen muss, ist enorm. Rechnet man die Betriebsstunden einer Heizungsanlage in Autobahnkilometer um, würde diese die Erde dreimal pro Jahr umrunden. Aufgerechnet auf eine Nutzungsdauer von 15 Jahren, wären dies 45 Erdumrundungen, die Ihr Heizsystem zurücklegt.

Deshalb ist eines ganz klar: eine Heizung braucht Pflege!

So wie bei einem Auto regelmäßig das Öl gewechselt und die Klimaanlage gereinigt werden muss, so gibt es auch bei einer Heizungsanlage Verschleißteile, die erneuert oder Komponenten, die gesäubert werden müssen. Unserer Fachkräfte sind darauf geschult, technische Fehler zu erkennen, Regler neu einzustellen, Brenner zu kontrollieren und Pumpenleistungen zu optimieren. Das bedeutet gleichzeitig aber auch, dass bei einer Heizungswartung nicht nur Sicherheitsmängel erkannt, sondern auch Sparpotentiale identifiziert werden können. Durch mangelhafte Heizungsteile kann viel Energie verloren gehen, was zusätzliche Mehrkosten entstehen lässt.

Sparen Sie daher richtig, vermeiden Sie hohe Heizkosten, und lassen Sie Ihre Heizung regelmäßig warten!